Tennisverein Bennigsen e.V. 

 

Stadtmeisterschaften Jugend

Die Jugend-Stadtmeisterschaften finden am 01.09.2018(Vorrunde beim TVB) und am 09.09.2018 (Finalrunden beim TV Springe)statt.

Ameldungen Online über das Portal www.mybigpoint.de (U12-U16) oder alternativ per Email info@tv-bennigsen.de. Bei der Jugend kann maximal eine Altersklasse höher gemeldet werden. Melden sich in einer der Konkurrenzen weniger als 6 Spieler an, behält sich die Turnierleitung vor, Konkurrenzen zusammenzulegen oder ganz zu streichen. Wer nicht wünscht, in einer anderen Altersklasse mitzuspielen als gemeldet, den bitten wir bei Anmeldung um einen Vermerk.

mehr Infos im Auschreibungstext


 

Sommer- Ferien- Training

Das Ferientraining wird in diesem Jahr die ganzen Ferien über wie folgt angeboten:

Dienstags 15-18 Uhr

   Altersklasse: 2008 – 2013 (Kindergartenkinder, U8, Midcourt)

Mittwochs 15-18 Uhr

   Altersklasse: 2000 - 2007 (A, B, C-Junioren)

Ab dem 24.07. verschieben sich die Trainingszeiten um eine halbe Stunde nach hinten!
Der Trainingsbeginn für die jeweilige Altersklasse ist an dem entsprechenden Tag flexibel - jeder kann von Anfang an dabei sein und bis zum Ende bleiben. Wer später kommen kann, kommt später und wie lange jeder bleibt, ist auch frei. Es wird trainiert und  für das Tennissportsabzeichen geübt.

Wir suchen in den Sommerferien die/den Tenniskönig/in der Kinder- und Jugendabteilung.

Dabei kommt es nicht so sehr darauf an, wie oft man gewinnt, sondern dass möglichst oft Tennis gespielt wird! Und dann heißt es, für jedes Match und für jede Teilnahme an einem Event (Training, Tenniscamp, Matchverabredung) Punkte sammeln. Wer am Ende der Sommerferien die meisten Punkte hat, ist der/die Tenniskönig/in. Beim letzten Training vor den Ferien verteilt Marianna Karten zum Abstreichen für die Trainingspunkte; die Punkte für die Matches tragt ihr bitte beim Krökeltisch in die aushängenden Listen ein und lasst möglichst ein anderes Vereinsmitglied gegenzeichnen. Für die Fleißigsten unter Euch winken schöne Preise z. B. Kinogutscheine etc.. Die Trainingspunktkarten gebt ihr bitte beim letzten Training in den Ferien ab.

 

Training

 

Ein erfahrenes Trainerteam und die Jugendwartin kümmern sich um die Organisation und Durchführung des Trainings.

Wir bieten Einzel- und Gruppentraining für alle Alters- und Leistungsgruppen an. Dabei sind wir immer bemüht Eure Wünsche bei Trainingszeiten und Trainingspartner zu berücksichtigen. Als Mitglieder des Vereins könnt Ihr auch außerhalb der Trainingszeiten die Außenplätze unserer Anlage nutzen, um das im Training Gelernte anzuwenden und zu üben.

Über das ganze Jahr verteilt können Kinder und Jugendliche am Trainingsbetrieb teilnehmen. Die Sommersaison beginnt üblicherweise im April und geht bis Ende September. Im Sommer findet ein wöchentliches Training statt. Außerdem bieten wir am Freitagnachmittag von 17 bis 19 Uhr ein freies Spielen aller Altersklassen unter Beaufsichtigung eines Trainers an (ist in Trainerkosten enthalten). Man kommt einfach vorbei und kann mal mit anderen Kindern/Jugendlichen spielen.


Wer uns kennen lernen will, ist gerne zu einem Probetraining eingeladen.

Bitte kontaktiert dazu unsere Jugendwartin Katrin Schoppe-Holzapfel.

Telefon: (0 51 01) 99 04 06 5


Bewegungsschule des Kindergarten

Zwischen der DRK KiTA Bennigsen und dem TV Bennigsen gibt es schon seit mehreren Jahren eine sehr gute Kooperation. Einmal in der Woche kommen die Kindergartenkinder zu einem Art Ball- und Bewegungstraining zu uns auf die Anlage. Dabei entwickeln die Vorschulkinder spielerisch mit Unterstützung eines Tennistrainers Ballgefühl und lernen ihre Bewegungen zu koordinieren. Die Motorik des ganzen Körpers wird verbessert.


Spaß und Freude und dazu noch Toben mit Freunden an der frischen Luft stehen natürlich im Vordergrund unseres Kindergartentennis.


Was braucht man zum Spielen?

Am Anfang reichen Sportschuhe mit glatter Sohle aus (für die Halle helle Sohle). Tennisschläger können vor Ort ausgeliehen werden. Selbstverständlich sollten die Kinder auch immer etwas zum Trinken dabei haben.

Wenn man dann richtig einsteigen will, kann man sich (auch gemeinsam mit dem Trainer) Gedanken machen, welcher Tennisschläger für einen selbst der beste ist.

Wir beraten Euch gerne.